Impressum

Therapeuticum ICH

Das Therapeuticum-ICH ist eine verantwortungsvolle, ganzheitlich denkende Praxis mit 2 Standorten. Ein Master in Komplementärer Medizin, Physiotherapeuten und Heilpraktiker haben das Ziel, durch die Verbindung von Schulmedizin und altem naturheilkundlichem Wissen, den einzelnen Menschen wieder in sein Gleichgewicht und somit in die Gesundheit zu begleiten. Jede Behandlung ist individuell verschieden, denn auch gleiche Symptome haben nicht die gleichen Ursachen, sondern sind bei jedem Menschen, in seiner Kombination aus Körper, Seele und Geist, einzigartig.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches naturheilkundliches Diagnose- und Therapiespektrum aus komplementärer Medizin, Schulmedizin, Psychologie und Physiotherapie. Außerdem Feldenkrais Feldenkrais

Die Feldenkrais-Methode ist ein Körper- und Bewußstseinstraining. Die Teilnehmer setzen verbale Anweisungen in Bewegung um. Diesen Augenblick zwischen Denken und Tun nennt man Bewußtheit. Wir erkennen, was wir tun und wie wir es tun. So kann Unmögliches möglich, Schwieriges leicht und Leichtes angenehm werden.
Die Lektionen (so heißen die Feldenkrais-Stunden) werden zeigen, wie wir Menschen uns als Ganzes bewegen, wie alle Teile zusammen finden zu angenehmen Bewegungen mit gerade so wenig Aufwand an Kraft, der für diese Bewegungen nötig ist. Diese Erfahrung wirkt sich auf alle Fähigkeiten des menschlichen Lebens aus.

In unserem Workshop werden wir einige kleine Übungen machen, um die direkte Wirksamkeit der Methode kennen zu lernen.

Sie können auch ohne Workshop jederzeit in unsere offene Feldenkraisgruppe dazukommen.

(bewusstes bewegen), Redcord-TrainingFeldenkrais

Die Redcord-Training ist ein Slingtraining, durch dreidimensionale Übungen in einem frei schwingenden Seilsystem wird das Zusammenspiel von zentralem Nervensystem und lokalen Muskeln gefördert. Die vom Therapeuten auf den Patienten individuell abgestimmte Übung führt bei allen muskuloskelettalen Beschwerden zu Stabilität der lokalen Muskulatur und ist geeignet z.b. bei HWS-LWS Beschwerden, Schulterschmerz, Knie-und Hpüftschmerzen, aber auch zum Training zur Leistungsverbesserung (Sportler). Es sollte zuerst in der Einzeltherapie eingesetzt werden, kann aber dann erhaltend in einer Kleingruppe weiterlaufen (siehe Kurse).

In unserem Workshop werden wir einige kleine Übungen machen, um die direkte Wirksamkeit der Methode kennen zu lernen.

Sie können auch ohne Workshop jederzeit in unsere offene Feldenkraisgruppe dazukommen.

(Stabilisation durch Koordination) und Entspannungstechniken (z.B. Autogenes Training).

 

Wir suchen Physiotherapeuten in Stuttgart und Sierksdorf. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!